nach oben
Für weitere Informationen rollen Sie bitte nach unten.  ▼

Die Wertschöpfungskette

bietet dem Bewohner die maximale Sicherheit. Aus diesem Grund wurde die Brücke zwischen der Pflegeeinrichtung
zur Wohnanlage geschaffen. Der Bewohner kann durch den ambulanten Dienst bereits Vertrauen zum Deutschen Roten Kreuz (DRK) aufbauen. Durch das Einmieten in die Seniorenwohnanlage hat er die Sicherheit, zu jedem Zeitpunkt eine Weiterbetreuung in der Pflegeeinrichtung zu erhalten. Die Seniorenwohnanlage bietet dem Bewohner damit eine USP (Unique Selling Proposition), indem er ein selbstbestimmtes Leben führen kann mit der Sicherheit, eine 24 Stunden-Betreuung durch das DRK wählen zu können, falls er es benötigt und wünscht.

Die Wertschöpfungskette

  1. Wohnung
  2. ambulante Hilfe in der Wohnung
  3. Pflegeeinrichtung

Ambulanter Service des Deutschen Roten Kreuzes

Kinästhetik, Palliativpflege, Wundmanagement und Diabetische Versorgung: 18 Pflegerinnen und Pfleger der Sozialstation Waldheim sind täglich unterwegs, um Patienten in ihren eigenen vier Wänden professionell zu betreuen und zu versorgen. Unsere Betreuung passen wir an Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse an.

Wir Bieten

hier am Standort Härtelstr. 34 in Waldheim:

  • Ansprechpartner zu allen Fragen rund um die ambulante Pflege, Verhinderungspflege
  • Grundpflege
  • Behandlungspflege
  • Pflegeberatung
  • Hilfsmittelberatung
  • Krankenhausnachsorge + Sterbebegleitung
  • Betreutes Wohnen
  • Hauswirtschaft
  • Betreuung/Beschäftigung
  • Dementenbetreuung
  • Verhinderungspflege
  • Beratungsbesuche (bei Erhalt von Pflegegeld)
  • Offene Seniorenarbeit, Seniorentreff
  • Hausnotruf
  • Essen auf Rädern

Unser Seniorentreff bietet Ihnen:

  • Spielnachmittage (jeden Dienstag und Freitag ab 13:00Uhr)
  • Gedächtnistraining (Freitag alle 2 Wochen)
  • Ausfahrten und Kegelnachmittage
  • Seniorengymnastik (jeden Mittwoch ab 14:30Uhr)
  • Feiern und Feste zu verschiedenen Anlässen
  • Vorträge zu aktuellen Themen
  • Geselliges Tanzen

Das aktuelle Programm können Sie der Tagespresse entnehmen, oder Sie kommen einfach selbst vorbei.

Nur wer besondere Ansprüche an sich selbst stellt, kann Maßstäbe setzen!

Dabei haben wir immer ein Auge auf die Befindlichkeit unserer Bewohner und Mitarbeiter. Sie sind ein Indikator für den Erfolg unserer Arbeit.

Erfahren Sie mehr über unseren persönlichen Anspruch an die Lebensqualität in unseren Häusern und was wir z. B. tun, um diesen Anspruch zu erfüllen. Besuchen Sie uns.